Bio-Resonanz

 

Die Methode 

Die Grundlagen der Bioresonanztherapie ergeben sich aus den neuesten Erkenntnissen der Biophysik. Mit der Bio-Resonanz-Methode können verschiedenste Krankheiten und deren Verursacher (z.B. Viren, Bakterien, Parasiten, Schimmelpilze, Allergene usw.) erkannt und behandelt werden.

 

Das Funktionsprinzip

Zellen tauschen bestimmte Frequenz-Informationen aus und halten den Körper damit im Gleichgewicht (in Harmonie). Sind diese gestört, entstehen Störfelder. Der Organismus ist aus der Balance.

 

Die Lösung

Durch den Einsatz der Bio-Resonanz werden die Verursacher erkannt. Die Frequenzen können innerhalb der Therapie unter Verwendung des Bio-Resonanz-Geräts effizient wieder hergestellt werden.